The best Google Assistant and Nest devices of 2020

Google Assistant kann Ihren Thermostat einstellen, das Licht ausschalten, die Tür abschließen, die Vorhersage anzeigen und vieles mehr mit nur einem Sprachbefehl. Der Sprachassistent des beliebten Suchriesen wurde 2016 zusammen mit dem ursprünglichen Google Home-Smart-Lautsprecher eingeführt. Damals funktionierte er nur mit vier Smart-Home-Marken. Nun, es arbeitet mit über 1.000 von ihnen.

Die besten Apple HomeKit-Geräte für 2020 | Die besten Alexa-Geräte für 2020

Dank all dieser Optionen können Sie eine Clever Zuhause in der Nähe von Google Assistant macht Sinn. Geräte wie ein intelligenter Lautsprecher oder ein intelligentes Display helfen Ihnen dabei, weniger Apps zu verwenden, und geben Ihrer Familie einen Kontrollpunkt, ohne auf Ihr Mobiltelefon zugreifen zu müssen Gerät.

Auswahl zwischen Google Assistant und dem virtuellen Assistenten von Amazon Alexa Es kommt darauf an, Haare zu spalten und persönliche Vorlieben. Wenn Sie ein Alexa App-zentriertes Smart Home bevorzugen, gibt es diese viele Geräte Das funktioniert gut mit dem Assistenten von Amazon, einschließlich Android-Handys. Die HomeKit-Plattform von Apple ist in Bezug auf die Anzahl der Produkte nicht so robust. Wenn Sie jedoch Ihr iPhone und den integrierten Assistenten Siri lieben, sehen Sie sich unsere bevorzugten Apple HomeKit-Gadgets an.

Beste Smart Displays für 2020 | Bestes Streaming-Gerät des Jahres 2020: Roku, Apple TV, Fire Stick, Chromecast und mehr

Wenn Sie bereit sind, mit einem Smart Home von Google zu arbeiten, finden Sie hier die besten Google Home-Geräte und Google Assistant-Geräte aus einer Vielzahl von Kategorien für Smart Home-Produkte. Beginnen Sie mit einem intelligenten Display oder einem intelligenten Lautsprecher und wählen Sie nach unseren Wünschen kompatible Leuchten, Türschlösser, intelligente Schalter, Thermostate und mehr aus.

Chris Monroe / Tips Clear

Der Google Nest Hub (ehemals Home Hub) ist eine hervorragende Möglichkeit, ein Google-zentriertes Smart Home zu starten. Es verwendet Google Assistant, um auf dieselben Sprachbefehle wie ein Google Home-Smart-Lautsprecher zu antworten. Der Touchscreen zeigt Ihnen zusätzliche Informationen, wenn Sie nach dem Wetter fragen, nach Restaurants suchen und vieles mehr. Außerdem können Sie diesen Smart-Home-Hub verwenden, um Videos anzusehen oder durch Familienbilder zu scrollen.

Tatsächlich machen einzigartige adaptive Helligkeitssensoren den Nest Hub zu einem großartigen digitalen Fotorahmen, da er sich sowohl an die Lichtverhältnisse als auch an die Farbtemperatur anpasst und so immer wie ein physisches Foto in einem Rahmen aussieht. Sie können eine scrollende Diashow mit Familienbildern als Bildschirmschoner abspielen.

Der Nest Hub ist auch ein großartiger Küchenhelfer, da er Sie Schritt für Schritt durch die Rezepte führt und Sie beim Kochen Multitasking durchführen können. Stellen Sie einen Timer ein, spielen Sie Musik ab, fügen Sie Ihrer Einkaufsliste eine Zutat hinzu und vieles mehr – der Nest Hub behält sogar Ihren Platz im Rezept, wenn Sie es als nächstes überprüfen müssen. Sie können es mit der Google Home-App anschließen und in Ihrem Wi-Fi-Netzwerk einrichten und Google Nest Hub alle Fragen stellen, die Sie dem ursprünglichen Google Home stellen würden.

All diese Sprachsteuerungsfunktionen machen den Nest Hub in vielerlei Hinsicht nützlich, aber ein einfaches Bedienfeld macht ihn zur besten Wahl für Ihr zentral angeschlossenes Heimgerät. Wischen Sie von oben nach unten, um Verknüpfungen zu erhalten, mit denen Sie das Licht ausschalten oder Ihre Smart-Home-Sicherheitskameras überprüfen können. Sie können dann auf tippen, um eine raumweise (Wohnzimmer, Küche usw.) Übersicht aller Ihrer Geräte anzuzeigen. Das Bedienfeld ist gut organisiert und hilfreich, insbesondere wenn Sie Familienmitglieder haben, die sich nur schwer daran erinnern können, welche Sprachbefehle funktionieren. Jetzt können sie einfach tippen.

Der Nest Hub ist unser Lieblings-Smart-Display insgesamt und wird regelmäßig für noch weniger als den angemessenen Preis von 130 US-Dollar verkauft. Es ist nützlich, auch wenn Sie nicht viele Smart-Home-Geräte haben, aber es ist unverzichtbar, wenn Sie ein Smart-Home möchten, das mit Google Assistant funktioniert. Lesen Sie unseren Google Nest Hub-Test.

Weiterlesen: Die besten Smart-Home-Geschenke des Jahres 2019: Nest Mini, Echo Show 8, Botvac D7

James Martin / Tips Clear

Wenn Sie ein zusätzlicher Bildschirm in Ihrem Haus stören würde, ist Google Nest Mini ein weiterer guter Ausgangspunkt für Smart Homes. Der kleine Smart-Lautsprecher von Google befindet sich jetzt in der zweiten Generation und bietet dieselben Google Assistant-fähigen Sprachbefehle wie die anderen sowie hilfreiche Extras wie Intercom-Funktionen und Stereo-Pairing mit mehreren Minis. Steuern Sie kompatible Geräte, durchsuchen Sie das Internet, spielen Sie Musik ab und vieles mehr, indem Sie einfach danach fragen. Die Audioqualität des Nest Mini ist überraschend gut, insbesondere bei diesem Modell der zweiten Generation.

Das Nest Mini ist auch süß und kommt in vier Farben. Mit 50 US-Dollar ist dies die kostengünstigste Möglichkeit, Ihr Smart Home ohne Einbußen bei der Sprachsteuerung zu starten. Das Nest Mini ist auch ein gutes Sekundärgerät. Wenn Sie einen Google Nest Hub in Ihre Küche einbauen, können Sie einen Nest Mini in einem anderen Raum aufstellen. Beide können alle von Ihnen eingerichteten kompatiblen Smart-Geräte steuern. Selbst wenn beide Sie hören, wird nur der nächste antworten. Lesen Sie unseren Google Nest Mini-Test.

Chris Monroe / Tips Clear

Sobald Sie Kontrollpunkte mit einem Smart-Display oder einem Smart-Lautsprecher eingerichtet haben, müssen Sie herausfinden, welche Smart-Geräte Sie möchten. Eine intelligente Glühbirne ist ein guter erster Schritt, und die C by GE-Glühbirnen funktionieren besonders gut mit Google.

Diese erschwinglichen Bluetooth-Smart-Lampen können ein Google Home-Gerät (sowohl der Home Mini als auch der Nest Hub funktionieren) als Brücke verwenden. Sie können die Lampen über die Google Home-App einrichten und dann von überall aus steuern, solange sich die Lampe in der Nähe Ihres Google-Gadgets befindet. Noch besser, da die Glühbirne direkt mit Ihrem Google-Gerät kommuniziert, ist die Reaktionszeit unglaublich schnell. (Wenn Sie den Lichtschalter verbessern möchten, lesen Sie mehr über den Lutron Caseta In-Wall-Dimmer.) Lesen Sie mehr über C by GE-Leuchten.

Weiterlesen: Beste intelligente Glühbirnen für 2019 (plus Schalter, Lichtleisten, Zubehör und mehr)

Chris Monroe / Tips Clear

Das Ändern der Temperatur Ihres Thermostats mit einem Sprachbefehl ist ein cooler Trick, der nie wirklich alt wird. Viele intelligente Thermostate arbeiten mit Google Assistant. Optionen finden Sie in unserer Liste der besten Thermostate. Da Google Nest besitzt, ist das Nest-Lernthermostat der dritten Generation hier die offensichtliche Wahl, aber ich werde dem Ecobee3 Lite das Nicken geben.

Das Budgetmodell von Ecobee und seine Begleit-App (für iOS und Android) bieten die meisten intelligenten Funktionen wie teurere Wettbewerber, einschließlich des Nest-Modells für 250 US-Dollar. Es reagiert auf dieselben Sprachbefehle und die intuitiven Bedienelemente erleichtern die manuelle Planung. Lesen Sie unseren Ecobee3 Lite Test.

Weiterlesen: Die besten intelligenten Thermostate von 2019

Chris Monroe / Tips Clear

Ein intelligenter Stecker ist eine großartige Möglichkeit, dummen Geräten effizient Konnektivität hinzuzufügen. Schließen Sie eine Lampe oder einen Lüfter an, und Sie können ihn mit einer App steuern. Der TP-Link Kasa Smart Plug bietet Smartphone-App-Steuerelemente und Google Assistant-Kompatibilität. Außerdem ist der Smart Plug ein attraktives Design und blockiert keine angrenzenden Steckdosen.

Es wird keine Energie überwachen, aber mit dem Smart Plug können Sie einen altmodischen Bodenventilator mit Ihrer Stimme zu einem vernünftigen Preis steuern. Wie die meisten intelligenten Stecker funktioniert es mit einer 2,4-GHz-Wi-Fi-Netzwerkverbindung. Lesen Sie unseren TP-Link Kasa Smart Plug Test.

Chris Monroe / Tips Clear

Die offensichtliche Wahl von Nest ist hier am sinnvollsten. Die 300 US-Dollar teure Nest Cam IQ Indoor ist eine großartige Überwachungskamera für sich. Sie können einen Live-Stream aus der Ferne auschecken und kostenlos Bewegungssensor- und Personenbenachrichtigungen erhalten. Melden Sie sich für den Premium-Service “Nest Aware” von Nest an, und Sie können dank der integrierten Gesichtserkennung Benachrichtigungen erhalten, die darauf basieren, wen die Kamera sieht.

Noch besser ist, dass die Nest Cam-Überwachungskameras über ein integriertes Mikrofon verfügen, mit dem Sie direkt mit Google Assistant kommunizieren können. Dies ist eine hervorragende Wahl, um Ihr Zuhause zu sichern und Ihre Konnektivität mit Google zu erweitern. Lesen Sie unseren Testbericht zu Nest Cam IQ Indoor.

Weiterlesen: Die besten Heimsicherheitskameras von 2019

Tyler Lizenby / Tips Clear

Die Arlo Pro 3 für 500 US-Dollar ist eine hervorragende Überwachungskamera für den Außenbereich mit solider Leistung und starken Funktionen. Es wird in einem Zwei-Kamera-Paket zusammen mit einem erforderlichen Hub geliefert. Ältere Arlo-Hubs funktionieren auch mit diesem System. Einzelne Zusatzkameras kosten jeweils 200 US-Dollar.

Das Pro 3 verfügt über eine integrierte Sirene und arbeitet mit Google Assistant, Alexa und Siri zusammen. Ein USB-Laufwerk im Hub verwaltet den lokalen Speicher.

Der Arlo Pro 3 verfügt über hervorragendes 2k-Streaming, schnelle Warnungen und eine Vielzahl erweiterter Funktionen, die ihn von anderen Überwachungskameras für den Außenbereich abheben. Wenn Sie das Geld haben, das Sie ausgeben können, sollte der Arlo Pro 3 ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Lesen Sie unseren Arlo Pro 3 Test.

Weiterlesen: Die besten Outdoor-Überwachungskameras von 2019

Chris Monroe / Tips Clear

Die große Auswahl an Zubehör von SimpliSafe kann mit professionellen Optionen von Unternehmen wie ADT mithalten. Das Starter-Kit kostet vernünftige 230 US-Dollar. Leider müssen Sie für den Remote-App-Zugriff bezahlen, aber 25 US-Dollar pro Monat bringen Ihnen das und die professionelle Überwachung ein.

Mit dem monatlichen Abonnement von 25 US-Dollar können Sie Ihr System auch mit Google Assistant steuern, und die Geräte von Simplisafe reagieren schnell auf Ihre Sprachbefehle.

Auch hier hat Nest eine Option, die eine praktikable Alternative darstellt. Der Nest Guard hat höhere Vorabkosten, aber ohne Abonnement können Sie noch viel mehr tun. Dank des zuverlässigen Zubehörs ist SimpliSafe besonders dann von Vorteil, wenn Sie eine Überwachung wünschen. Lesen Sie unseren SimpliSafe Home Security-Test.

Chris Monroe / Tips Clear

Apropos Haussperre: Das einfach zu installierende August Wi-Fi Smart Lock passt über Ihren vorhandenen Riegel. Mit dem integrierten Wi-Fi können Sie es fernsteuern und mit Spracherkennung steuern, sodass Sie Google Assistant anweisen können, Ihre Tür zu verschließen.

Das August Wi-Fi Smart Lock verfügt über zahlreiche Funktionen, einschließlich Öffnungs- / Schließsensoren, mit denen Sie überprüfen können, ob Sie die Tür auf dem Weg nach draußen geschlossen haben. August ist reaktionsschnell und zuverlässig. Daher ist das Wi-Fi Smart Lock eine gute Wahl, wenn Sie Google Assistant für Ihr Smart Lock, Ihre Tür und Ihren Eingangsbereich verantwortlich machen möchten. Lesen Sie unseren Testbericht zu Wi-Fi Smart Lock im August.

Weiterlesen: Beste Universalfernbedienungen von 2020

Tyler Lizenby / Tips Clear

Zum Abschluss noch ein Nest von Nest, aber um ehrlich zu sein, das Nest Hello ist unsere beliebteste Video-Türklingel insgesamt. Es ist also definitiv die beste für ein Google-zentriertes Smart Home. Das Nest Hello bietet bidirektionalen Audio-Sound und eine hervorragende Videoqualität, wenn Sie den Feed von Ihren Android- oder iOS-Geräten abrufen möchten. Sie erhalten eine Warnung, wenn jemand klingelt.

Noch besser, wenn Sie den Nest Hub haben, können Sie mit Ihrem Smart Display mit der Person an der Tür sprechen. Das Nest Hello bietet sogar Gesichtserkennung für ein Premium-Abonnement. Es lässt sich gut mit anderen Google-Produkten verbinden und ist die intelligenteste und leistungsfähigste Video-Türklingel auf dem Markt. Lesen Sie unseren Nest Hello Test.


Läuft gerade:
Schau dir das an:

Der Google Home Hub ist ein niedliches, kleines Home Control Center


3:05

Ursprünglich Anfang dieses Jahres veröffentlicht. Regelmäßig aktualisiert mit neuen Empfehlungen.

Content Protection by DMCA.com

About Emma Watson

Professional Blogger, Digital Marketer, Web Developer, Search Engine Optimiser, Online marketer, Advertiser, and News Reporter. An enthusiastic reader, responder. Love to help Humanity. I love to learn and like to share.

Check Also

Friday-best-by-amazon-echo-dot-3 generation from cnet black

4 best things you can do with two Amazon Echos, or more

More than one speaker is better. RE CREST / Tips Clear You already use your …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *